Geist des Feuers beginnt die Zusammenarbeit mit einem europäischen Filmfestival
29.04.2021, 10:16
Geist des Feuers beginnt die Zusammenarbeit mit einem europäischen Filmfestival
Die Exekutivdirektion der Internationalen Festspiele der Filmdebüts "Der Geist des Feuers“ und Mariella Harpelunde Jensen, Programmdirektorin des Filmfestivals "BUSTER" (Dänemark, Kopenhagen) haben heute per Videoverbindung ein Arbeitstreffen durchgeführt.

Mariella Harpelunde Jensen ist Drehbuchautorin, Regisseurin, Direktorin des Kreativprojekts "Höhlen" (für Erwachsene und Kinder).

Während der Sitzung wurde die Möglichkeit der Teilnahme von Kinderfilmstudios am Projektwettbewerb erörtert.  Es wurden vorläufige Vereinbarungen über die Organisation einer gemeinsamen Rundsitzung zu Umweltproblemen in der Region und deren mögliche Lösung und Reflexion durch Filmarbeiten getroffen.

Es ist daran zu erinnern, dass Russland im Mai 2021 den Vorsitz im Arktischen Rat übernehmen wird. Für die 19. Internationale Filmfestspiele "Der Geist des Feuers" wurde eine neue Nominierung speziell zur Unterstützung der internationalen Agenda eingeführt: ein Wettbewerb für Projekte der Drehbücher aus den Ländern des Arktischen Rates. Anträge werden bis zum 20. Juni 2021 angenommen. Sie können sich mit dem Reglement vertraut machen und einen Antrag stellen, indem Sie dem Link folgen: http://www.ugrafest.ru/pressroom/news/6129/.