Die Vorbereitungen zu den XVIII. Internationalen Festspielen der Filmdebüts „Der Geist des Feuers“ werden in Jugra weitergesetzt
06.02.2020, 09:33

Die Gouverneurin von Jugra Natalja Komarowa hat tags zuvor die Sitzung des Organisationskomitees zur Vorbereitung und Durchführung der VXIII. Internationalen Festspiele der Filmdebüts „Der Geist des Feuers“ abgehalten.

Daran haben die Leiter der relevanten Departments und Veranstaltungen des autonomen Kreises, sowie die Vizepräsidentin der Festspiele Maria Zwerewa und der Vorsitzende des Auswahlausschusses, Filmkritiker Boris Nelepo- per Videoverbindung-teilgenommen.

„In diesem Jahr ist das Kulturprogramm der Festspiele von schöpferischen und pädagogischen Projekten voll. Unter anderen sind „Die Festivalnacht“, der Literaturwettbewerb für Kinder „Tschitalkin“, das Labor „Kurs auf Kino“ etc. im Programm“ - betonte Natalja Komarowa.

Laut Maria Zwerewa ist der Personalbestand der internationalen Schauspielerjury und der Jury des Wettbewerbs der russischen Filmdebüts schon gebildet. „Alle Namen werden von uns am Ende des Februars bekanntgegeben, wenn wir endgültige Zustimmungen von den eingeladenen Schauspielern und Regisseuren zur Beteiligung an den Festspielen „Der Geist des Feuers“ bekommen und genau wissen werden, dass es in ihren Terminplänen keine Änderungen erfolgten. Zur Jury gehören die talentierten Künstler, die Filmstars-Preisträger der unterschiedlichen Festivals. Die Einwohner von Khanty-Mansijsk können viele Bekannte Schauspieler, Sieger und Teilnehmer unterschiedlicher Festspiele auf dem roten Teppich sehen“- teilte die Vizepräsidentin der Internationalen Festspiele der Filmdebüts mit.

Der Vorsitzende des Auswahlausschusses Boris Nelepo erzählte, dass die Programme des internationalen und des russischen Wettbewerbs, ebenso des Wettbewerbs der russischen Filmdebüts schon 75% zusammengesetzt und freigegeben sind.

„Teilnahmeanträge kommen immer wieder, wir sehen noch Streifen durch und sind uns sicher, dass es noch interessante Beiträge kommen werden“- erzählte Boris Nelepo.

Es ist daran zu erinnern, dass die Filmfestspiele in Jugra vom 5. bis 9. März stattfinden. Die Festspiele sind den Familienwerten, der Popularisierung von der Institution der Familie und den Kindern gewidmet. Bis zum 14. Februar muss das Organisationskomitee die Zusammensetzung und Freigabe der Programme in und außer Konkurrenz vollenden, die Liste der Filmmacher und Ehrengäste, Bestände der internationalen und Schauspielerjury genehmigen.

Anhand der Materialien von der Website admhmao.ru