Die ersten Zuschauer der Filmfestspiele „Der Geist des Feuers“ werden Kinder
07.02.2019, 09:01
Die ersten Zuschauer der Filmfestspiele „Der Geist des Feuers“ werden Kinder

Das Programm für Kinder und Jugendliche „Dein Kino“ wird auf den XVII. Internationalen Festspielen der Filmdebüts „Der Geist des Feuers“ wieder vertreten.

Die Eröffnung des Programms findet am 1. März im Kunstzentrum für begabte Kinder des Nordens statt. Die Ansager werden die Teilnehmer des Theaterstudios von Tatiana Akhmadyrschina – Kira Efimowa und Danil Gorobtschuk. Die Künstler des Theaters für moderne Choreographie „Tanzakademie“ bringen den kleinen Zuschauern ihre Meisterschaft zum Vortrag.

Das internationale Programm für Kinder und Jugendliche „Dein Kino“ findet jährlich im Rahmen der Filmfestspiele statt. In diesem Jahr können die Bewohner von sechs Jugra- Städten: Khanty-Mansijsk, Nizhnewartowsk, Langepas, Pyt-Jakh, Megion und Islutschinsk das Programm miterleben. Das Programm hat für die Gäste Erstaufführungen, Zusammentreffen mit Künstlern, Filmvorlesungen und Workshops über die Technik der Knete-Animation und Stop Motion vorbereitet.

Die Programmkuratorin ist wie im vergangenen Jahr die Programmdirektorin des Russischen Filmmarktes, Mitglied der Europäischen Vereinigung für Kinderfilme ECFA und Mitglied des Expertenrates der Stiftung für soziale und wirtschaftliche Unterstützung der inländischen Kinematographie Ekaterina Bordatscheva.

Und noch ein wichtiges Ereignis: in diesem Jahr hat das Programm den Status des Wettbewerbs erhalten! Es umfasst Spielfilme aus Südafrika, Deutschland, Kasachstan, Tschechien, Belgien, Russland, Polen, Italien sowie Sammlungen der besten Animations- und Kurzfilme aus Griechenland und Deutschland.

Die Juryleitung des Kinderprogramms übernimmt der Direktor des internationalen Festivals „Ale Kino“, Jurymitglied der Berlinale Generation – der Pole Jerzy Moszkowicz. Er gilt zu Recht als Meister der Kinder- und Jugendfilme, was seine zahlreichen persönlichen Auszeichnungen belegen. Die Aufmerksamkeit von Jerzy Moszkowicz auf die Filmfestspiele „Der Geist des Feuers“ und seine Zustimmung zur Leitung der Jury bestätigen nochmal den hohen Status und das Niveau des Jugra- Filmforums.

Das zweite Jurymitglied des Programms wird der griechische Schauspieler und Regisseur Dimitris Spirou. Er ist der künstlerische Leiter und Art-Direktor des Internationalen Filmfestivals für Kinder und Jugendliche „OLYMPIA IFF“ in Griechenland. Im Rahmen vom "Geist des Feuers" wird das Programm der besten griechischen Kurzfilme präsentiert.

Zur Jury des Programms gehört auch Jaroslawa Gynshtova aus Tschechien – die Aufstellerin der Programme des ältesten und angesehensten internationalen Zlin Filmfestivals, der bereits 2012 zu Gast beim „Geist des Feuers“ war.

Das vierte Mitglied der Jury wird der Gründer und Veranstalter des internationalen Filmfestivals für Kinder und junges Publikum „Schlingel“ Michael Harbauer aus Deutschland. Er wird nicht nur das internationale Programm für junge Zuschauer bewerten, sondern auch das Programm der besten Animationsfilme, hergestellt in Deutschland im letzten Jahr präsentieren. Das Märchen „Kleine Zauberin“ und eine Abenteuergeschichte über Freundschaft „Amelie flieht“, produziert gemeinsam mit Italien, werden Deutschland im Wettbewerb „Dein Kino“ vertreten.

Es ist zu erwähnen, dass der Autor des besten Films für Kinder und Jugendliche ein Kunststück der Volksgewerbe, gebastelt von Studenten und Lehrlingen des Kunstzentrums für begabte Kinder des Nordens erhalten wird, sowie eine Urkunde des russischen

Filmmarkts für die Vorführung und Präsentation des Films im Rahmen der professionellen Filmvorführung im April in Moskau.