Einwilligung zur Teilnahme am Wettbewerb und zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Wettbewerber unter 14 Jahren

1. Hiermit erteile ich meine Einwilligung zur Teilnehme meines Kindes (Schutzbefohlenen) am Wettbewerb der Mikrofilme im Rahmen der XX. Internationalen Festspiele der Filmdebüts „Der Geist des Feuers“. Ich bestätige, dass ich mit der Verordnung über den Mikrofilmwettbewerb der XX. Internationalen Festspiele der Filmdebüts "Der Geist des Feuers" (nachstehend "Wettbewerb" genannt) veranstaltet von der Exekutivdirektion der XX. Internationalen Festspiele der Filmdebüts „Der Geist des Feuers «vom 10. November 2021 bis zum 23 February 2022 vertraut bin. Den Text der Verordnung kann man auf der offiziellen Website der XX. Internationalen Festspiele der Filmdebüts „Der Geist des Feuers“ unter (http://ugrafest.ru/) und in der VKontakte-Gruppe unter https://vk.com/ugrafest2022 finden. Die Ordnung und die Regeln des Wettbewerbs sind mir klar. 

   

2. Hiermit erteile ich die Einwilligung zur Verwendung und Verarbeitung im Organisationskomitee des Wettbewerbs der Mikrofilme im Rahmen der XX. Internationalen Festspiele der Filmdebüts „Der Geist des Feuers“ in der Die spezielle Kindernominierung personenbezogenen Daten meines Kindes (Schutzbefohlenen) einschließlich Name, Vorname, Vatersname, Bezeichnung der Bildungseinrichtung (Klasse, Gruppe).  

 Diese Zustimmung wird für alle Aktionen (Vorgänge) oder eine Reihe von Aktionen (Vorgängen) erteilt, die mit oder ohne Verwendung von Automatisierungstools mit personenbezogenen Daten durchgeführt werden, einschließlich Sammlung, Speicherung, Klärung (Aktualisierung, Änderung), Extraktion, Verwendung, Zerstörung personenbezogener Daten.   

Der Organisator des Wettbewerbs der Mikrofilme im Rahmen der XX. Internationalen Festspiele der Filmdebüts „Der Geist des Feuers“ garantiert, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung der Russischen Föderation durchgeführt wird.   

 Diese Einwilligung kann von  mir jederzeit nach meinem schriftlichen Antrag widerrufen werden.   


3. Im Falle des Sieges meines Kindes (Schutzbefohlenen) im Wettbewerb erteile ich hiermit meine Einwilligung zur Veröffentlichung und Weiterverwendung des Bildes von mir und (oder) meines Kindes (Schutzbefohlenen) einschließlich seiner Fotografien sowie Videoaufnahmen, auf denen ich und (oder) mein Kind (Schutzbefohlener) gezeigt sind. 

Die Rede meines Kindes (Schutzbefohlenen) und das Interview mit ihm und/oder mit mir können ohne zeitliche und formale Einschränkungen aufgenommen und in den Medien gezeigt, sowie für Werbezwecke aufgenommen und gezeigt werden. 

Hiermit lehne ich die Abfindung in Bezug auf diese Materialien ab. 

Anwenden