дух огня голосование нем.jpg


Die dritte Runde des Wettbewerbs der Mikrofilme „Mensch. Tat. Leben“ im Rahmen der XIX.

Internationalen Festspiele der Filmdebüts „Der Geist des Feuers“ hat sich in Form einer Internetabstimmung in den Nominierungen für Erwachsene und Kinder beendet. Die Abstimmung dauerte vom 12. März bis zum 01. Juni 2021 auf der offiziellen Webseite vom „Geist des Feuers“. Gewinner konnten aus 40 Beiträgen gewählt werden: 20 Beiträge- in der Hauptkategorie, 20 - in einer speziellen Kategorie für Kinder. Unter den Teilnehmern sind Studenten und Absolventen von Theater-und Filmhochschulen, Studierende von Kinderfilmstudios, Filmschulen, Medienzentren und soziokulturellen Einrichtungen. Für einige von ihnen ist die Teilnahme am Wettbewerb der erste Schritt in die Welt der großen Filmindustrie, eine Gelegenheit, sich mit einheimischen Meistern zu messen und sich der Welt zu präsentieren. Nach den Ergebnissen aller Runden des Mikrofilmwettbewerbs „Mensch. Tat. Leben” werden 4 Gewinner ermittelt: zwei im Zuge der Internetabstimmung in der Hauptnominierung und der Sondernominierung für Kinder. Zwei Gewinner werden laut Ergebnisse der Jurysitzung, ebenfalls in zwei Nominierungen bestimmt. Die Sitzung der Jury zur Auswahl der Gewinner findet spätestens am 17. August statt. Die Bekanntgabe der Ergebnisse des Wettbewerbs und die Preisverleihung für die besten Beiträge erfolgt am 20. August im Rahmen der Eröffnungsfeier der XIX. Internationalen Festspiele der Filmdebüts "Der Geist des Feuers".